In Zeiten von Covid Photovoltaik planen mit Online Tools

Ich habe ja einige Online Rechner schon auf dieser Seite gebaut, jedoch noch nicht die Zeit gefunden eine künstliche Intelligenz für die Planung von Dächern zu bauen, wie es Google und Sunpower gemacht haben(es gibt dazu auch eine API – aber zur Zeit ist alles ein wenig schwer zur Zeit). Hier einmal eine Zusammenstellung von derzeit freien Dach Planung Webseiten. Es ist nicht Vollständig und es gibt professionelle Software wie die Aurora, welch natürlich viel mehr kann aber für die meisten Anwendungen reicht es. Ebenso ist der Vorgang der Registrierung der Anlage je nach Bundesland und Gemeinde unterschiedlich. Es ist ein wahrer Bürokratie Jungel und in den USA gibt es dazu eigene Software Produkte für Installateure und Handwerker um diese weichen Kosten(Soft Costs) zu reduzieren. Dort gehen Branchen Insider davon aus, dass bis zu 64% der Kosten so geannte weiche Kosten sind. Es gibt in den USA etwa 18.000 verschiedene Juristiktionen. Wobei etwa 90% davon vom Planer beeinflusst werden können. Ein weites Feld hier für Smarte Lösungen. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese komplexen Planungs- Aufgaben eines Tages auf freien Plattformen zugänglich sein werden und mit intuitiven Benutzeroberflächen, dann den Konsumenten durch den Prozess leiten können. Wer noch Links weiß schreibt sie mir bitte.

Quadratmeter zu Watt zu kWh Rechner



Energie in kilowatt-hours (kWh) von Kraft in Watts (W) Rechner und Berechnungsformel.
Wähle deine Photovoltaik Module aus, und die Sonnen Vollast in Stunden und drücke die Schaltfläche Berechnen:

Geben Sie die Fläche in Quadratmer ein: qm
Die monetäre Vergütung oder Einsparung in Cent: Cent
Geben Sie die Sonneneinstrahlung in Watt pro m² ein: Watt
Geben Sie die Photovoltaik Technik ein:
Geben Sie die Dach Neigung ein:
Mögliche Leistung in Watt ein: Watt
Vollast Zeit in Stunden pro Jahr eingeben: hr
 
 
Energie-Ergebnis in Kilowattstunden: kWh
Geld Ergebnis in EUR: EUR

Öffnet Google Maps.
Klickt links auf das Menü-Symbol mit den drei Querbalken (≡).
Wählt „Meine Orte“ aus.
Klickt auf den Reiter „Karten“ und danach ganz unten auf „Karte erstellen“.
Gebt im Suchfeld die gewünschte Adresse ein.
Klickt unter dem Suchfeld auf das Lineal-Symbol.
Mit dem Cursor zeichnet ihr mit Mausklicks die Fläche ein, die ihr messen möchtet.
Sind Anfangs- und Endpunkt wieder verbunden, seht ihr in der Mitte der Fläche die Größe in Quadratkilometern (km² – nur bei größeren Flächen).
Außerdem seht ihr darüber die Streckenlänge der verbundenen Punkte in Kilometern (km).

https://pvwatts.nrel.gov/index.php

 
LG Energy

Solarstromrechner von IBC

K2 Base

Valentin Software

Sunpower

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.