Gratis Photovoltaik für Menschen mit niedrigem Einkommen in den USA – Wo bleiben Europas Programme?

via Solarreview |

Das Sparen von Geld für Stromrechnungen ist einer der Hauptvorteile für die Errichtung eine Solaranlage, aber die anfänglichen Kosten für die Montage von Photovoltaik ist für viele amerikanische Familien immer noch ein Hindernis. Solar – Darlehen und andere Finanzierungsmöglichkeiten können es leichter für mittlere Einkommen Solar zu gehen, aber mit niedrigem Einkommen Hausbesitzer, die am meisten von Geld sparen mit Solarenergie profitieren könnten, ist noch weitgehend ausgeschlossen.

Einige Staaten haben Programme entwickelt, um einkommensschwachen Haushalten und Gemeinden die Vorteile erneuerbarer Energien zu sehr geringen Kosten für den Hausbesitzer zu bieten.

Hier finden Sie eine Anleitung zu einkommensschwachen Solarprogrammen in den USA, die sich qualifizieren können und wie Sie sich bewerben können.

Auf dieser Seite:

Ein erschwinglicher Wohnkomplex mit Sonnenkollektoren, die an den Einheiten angebracht sind

Liefern diese Programme kostenlose Sonnenkollektoren für Familien mit niedrigem Einkommen? 

In der Regel sind die folgenden Programme nicht darauf ausgelegt, 100% kostenlose Solarmodule bereitzustellen, aber alle reduzieren oder eliminieren die Vorabkosten und führen dennoch zu Einsparungen für den Hausbesitzer.

In den meisten Fällen können Rabatte und Zuschüsse einen Großteil der Kosten für Solaranlagen auf dem Dach für qualifizierte Antragsteller decken, es sind jedoch noch einige Kosten oder laufende Zahlungen für den Hausbesitzer erforderlich.

Andere, wie Hawaiis On-Bill-Rückzahlungsprogramm, bieten zinsgünstige Kredite an, die über die reguläre Stromrechnung des Hausbesitzers zurückgezahlt werden. Auf diese Weise können Menschen eine Solaranlage für ihr Haus kaufen und gleichzeitig Geld sparen.

Wie ist einkommensschwach definiert?

Die meisten der unten aufgeführten Programme sind für Familien mit Einkommen gedacht, die an der vom Bund festgelegten Schwelle für „Niedrigeinkommen“ liegen, dh bei oder unter 80% des Gebietsmedianeinkommens (AMI). 

Dies sind die Leute, für die Energiekosten eine große Belastung darstellen können. Daher ist es sinnvoll, sie auf kostengünstige Solarprogramme auszurichten.

Aktuelle Solarprogramme mit niedrigem Einkommen für Einfamilienhäuser

kalifornische Staatsflagge

Programm für erschwingliche Einfamilienhäuser in Kalifornien (SASH)

Das kalifornische SASH-Programm subventioniert die Installation von Sonnenkollektoren für einkommensschwache Einfamilienhäuser in Höhe von 3.000 USD pro installierter kW bis maximal 5,0 kW.

Das Programm wird von den gemeinnützigen GRID-Alternativen verwaltet, die auch zur Finanzierung der verbleibenden nicht subventionierten Kosten für Solarmodule beitragen und eine Berufsausbildung für die Solarindustrie anbieten.

Um förderfähig zu sein, müssen Sie besitzen und leben in Ihrem eigenen Hause, ein Haushaltseinkommen , das 80% oder unter dem Bereich mittlere Einkommen und leben in einer von einer Liste von einkommensschwachen Gemeinden oder ein Haus , das definiert ist als bezahlbaren Wohnraum .

Bewerbung: Weitere Informationen finden Sie auf den Websites der California Public Utilities Commission und von GRID Alternatives . Das SASH-Programm läuft Ende 2021 aus.

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten von GRID Alternatives im Rahmen des SASH-Programms installierten Systeme nicht an den Hausbesitzer übergeben werden. Stattdessen profitiert der Hausbesitzer von kostenlosem Strom, der von den Panels bereitgestellt wird, während das System selbst technisch im Besitz eines Dritten ist, der Steuervorteile aus dem Besitz des Solarsystems erzielen kann.

Im Rahmen der Installation erhalten Hausbesitzer eine Garantie für die Stromerzeugung, eine Systemüberwachung, eine 20-jährige Garantie und zusätzlichen Schutz , den die California Public Utilities Commission verlangt. Nach der Installation bittet GRID den Hausbesitzer, freiwillige finanzielle Beiträge in Höhe von bis zu 50% seiner Stromrechnungsersparnisse zu leisten, um die Ursache für das Hinzufügen von mehr Solarenergie mit niedrigem Einkommen zu unterstützen.

Einfamilien-Solarhausprogramm für benachteiligte Gemeinden in Kalifornien (DAC-SASH)

Das DAC-SASH-Programm ist genau das gleiche wie das SASH-Programm, außer dass es weitere Einschränkungen enthält, um sicherzustellen, dass die Programmmittel an die bedürftigsten Gemeinden gehen.

Um sich zu qualifizieren, müssen Hausbesitzer in einer der am stärksten benachteiligten Gemeinden mit 25 Prozent leben, wie vom CalEnviroScreen identifiziert, und die Anforderungen des CARE-Programms ( California Alternate Rates for Energy ) erfüllen .

Bewerbung: Weitere Informationen finden Sie über GRID Alternatives . Das DAC-SASH-Programm läuft Ende 2030 aus.

Kalifornien bietet auch das MASH-Programm an, das Eigentümern von Mehrfamilienhäusern helfen soll, Sonnenkollektoren zum Nutzen ihrer Bewohner zu installieren.

 

Colorado State Flag

Colorado Rooftop Low Income Program

Das Colorado Energy Office (CEO) subventioniert die Installation von Sonnenkollektoren für einkommensschwache Einfamilienhäuser über das Federal Weatherization Assistance Program (WAP).

Um förderfähig zu sein, müssen Antragsteller ein eigenes Zuhause besitzen und in diesem leben und ein Haushaltseinkommen haben, das 200% oder weniger der Bundesarmut beträgt . Die Installation von Solar muss auch nachgewiesen werden, um einen Nettogewinn über den vom CEO bewerteten Kosten zu erzielen.

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie beim Colorado Energy Office oder einer örtlichen Wetteragentur .

Connecticut State Flag

Connecticut Green Bank Solar Incentive-Programm für einkommensschwache Wohnimmobilien

Die Connecticut Green Bank vermietet in Zusammenarbeit mit dem privaten Unternehmen PosiGen Solar Solarmodule an Haushalte mit niedrigem und mittlerem Einkommen über ihr Low Income Residential Solar Incentive-Programm, das den Zugang zu Solarenergie auf dem Dach ohne Vorabkosten ermöglicht.

Das Programm wird vom Staat durchgeführt und zahlt PosiGen einen Anreiz für die Stromerzeugung, sodass das Unternehmen günstigere Mietbedingungen anbieten kann. Um förderfähig zu sein, müssen Antragsteller ein Haushaltseinkommen haben, das 100% oder weniger des Gebietsmedianeinkommens beträgt .

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie über die Connecticut Green Bank und PosiGen Solar .

Hawaii Staatsflagge

Verbriefungsprogramm für die Verbriefung des grünen Energiemarkts auf Hawaii (GEM)

Hawaiis GEM-Programm ist insofern einzigartig, als es zwar nicht direkt auf Haushalte mit niedrigem Einkommen abzielt, aber so eingerichtet ist, dass es ihnen zugute kommt.

Das Programm bietet festverzinsliche Darlehen für Solarmodule und Energieeffizienzprojekte, die dann in monatlichen Raten als Teil der Stromrechnung des Haushalts zurückgezahlt werden. Anstatt übliche Kreditmaßstäbe zu verwenden, basiert die Berechtigung auf der pünktlichen Zahlung von Stromrechnungen in den letzten 12 Monaten. 

Sowohl Hausbesitzer als auch Mieter sind berechtigt, und die Darlehensverpflichtung ist an den Haushaltsstromzähler und nicht an die Bewohner gebunden, so dass diese leicht übertragbar sind. Die Mindestkreditgröße für Solarprojekte in Wohngebieten beträgt 5.000 USD und muss zu einer Einsparung von 10% der Stromrechnung führen, einschließlich der zusätzlichen Rückzahlungsgebühr für Kredite.

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie bei der Hawaii Green Infrastructure Authority .

Illinois Staatsflagge

Illinois Solar für alle Programm

Das Illinois Solar For All-Programm bietet Installateuren Anreize, Haushalte mit niedrigerem Einkommen beim Verkauf und Leasing von Solarmodulen anzusprechen, wodurch Kosteneinsparungen erzielt werden, die dann an den Verbraucher weitergegeben werden können.

Im Rahmen des Programms werden den Teilnehmern unter anderem keine Vorabkosten und keine laufenden Kosten oder Gebühren garantiert, die 50% des Wertes der erzeugten Energie übersteigen. Um förderfähig zu sein, müssen Antragsteller ein Haushaltseinkommen von 80% oder weniger des Gebietsmedianeinkommens haben oder in einer bestimmten Gemeinschaft für Umweltgerechtigkeit leben .

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie bei der Illinois Power Agency oder bei einem zugelassenen Anbieter .

Massachusetts Staatsflagge

Massachusetts Solar Renewable Target Program (SMART)

Das SMART-Programm bietet Anreize für die Installation von Solarmodulen, indem den Eigentümern ein Anreizsatz für jede produzierte kWh Strom gezahlt wird, wobei ein kleiner Bonusanreiz für Immobilienbesitzer mit niedrigem Einkommen gezahlt wird.

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie beim Massachusetts Department of Energy Resources oder bei den örtlichen Solarinstallationsunternehmen .

Weitere Informationen: Funktionsweise des SMART Solar-Programms in Massachusetts

Unterstützungsprogramm für Solarkredite in Massachusetts

Das Massachusetts Solar Loan Support-Programm bietet drei Arten von Anreizen, um Haushalte mit niedrigem und mittlerem Einkommen bei der Beschaffung erschwinglicher Kredite für die Installation von Solarmodulen zu unterstützen.

Die Anreize umfassen:

  • Reduzierung des Darlehenskapitals um bis zu 30%
  • Senkung der Darlehenszinsen um bis zu 1,5%
  • Bereitstellung einer Kreditverlustgarantie für Kreditgeber für Bewohner mit schlechten Krediten

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie beim Massachusetts Department of Energy Resources oder bei den örtlichen Solarinstallationsunternehmen .

Minnesota Staatsflagge

Solar Rewards-Programm von Minnesota Xcel Energy

Im Rahmen seines Solar Rewards-Programms bietet das öffentliche Versorgungsunternehmen Xcel Energy zusätzliche Anreize für einkommensqualifizierte Kunden.

Dazu gehören die Subventionierung der Kosten für Solarmodule bis zu 2.000 USD pro installierter kW und die Bereitstellung eines Anreizes von 0,07 USD pro kWh, die von der Solaranlage erzeugt werden. Um förderfähig zu sein, müssen Antragsteller ein Haushaltseinkommen haben, das entweder 50% oder weniger als das staatliche Durchschnittseinkommen oder 200% oder weniger der Bundesarmutsgrenze beträgt .

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie über Xcel Energy .

New York State Flag

Erschwingliches Solarprogramm in New York

Das New York Affordable Solar-Programm bietet Installateuren Anreize, Haushalte mit niedrigerem Einkommen beim Verkauf und Leasing von Solarmodulen anzusprechen, wodurch Kosteneinsparungen erzielt werden, die an den Verbraucher weitergegeben werden können.

Um förderfähig zu sein, müssen Antragsteller ein Haushaltseinkommen haben, das 80% oder weniger des Gebietsmedianeinkommens beträgt .

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie bei der New Yorker Behörde für Energieforschung und -entwicklung oder bei einem zugelassenen Anbieter .

Washington DC Flagge

Washington DC Solar für alle Programm

Das DC Solar For All-Programm finanziert die Installation von Solarmodulen in Einfamilienhaushalten durch verschiedene Programme, darunter Solar Works DC, das auch Anweisungen für Auszubildende in der Solarinstallation sowie Partnerschaften enthält.

Um förderfähig zu sein, müssen Antragsteller ein Haushaltseinkommen haben, das 80% oder weniger des Gebietsmedianeinkommens beträgt . Im Rahmen des Programms besitzen Hausbesitzer die Solarmodule nicht, sondern leasen sie kostenlos und erhalten 100% der vom System erzeugten sauberen Energie.

Bewerbung: Weitere Informationen erhalten Sie beim DC Department of Energy and Environment .

 

Schreibe mir wenn du ähnliche Programme in Europa kennst:

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.